Der Treffpunkt für Barbies und Barbiere, für Barbaren und Barbaras, für Rhabarbern und Beeris. Der Begegnungsort mit Trinkbarem, Snackbarem, manchmal sogar Tanzbarem, der Ort mit barer Kultur bar jeglicher klaren Linie...


 

 

 

Freitag, 22. Juni 2018

 

 

Für die Tschutter:

ein gemütliches Feierabend-Bier als Stärkung vor dem nationalen Nervenkrieg...

  

Und für die Fussball-Befreiten:

Ein super Blues- und Ragtime-Konzert!

 

Marco Marchi & Marco Simoncelli 

 

Die beiden bilden die Kleinbühnenformation der Tessiner Bluesband "Mojo Workers"

(marcomarchi.ch).

Sie stehen bis zu den Knöcheln im Blues-Sumpf, spielen zwischen Baumwollballen und Kaffeesäcken, in Hafenkneipen und Hinterhöfen - und zur Abwechslung auch im Baradies!

(2 Stimmen, Gitarre und Bluesharp) 

 

Um 20.15 Uhr

 

An der Bar:

17.00 - 22.00   Harry Offenhauser und Simone Brocker

19.30 - 23.00   Max Müller

22.00 - 02.00   Pax Schoch und Gabi Buck